(R)AUSZEIT

Go out and explore.

VON DEN PALMEN BIS ZU DEN ALMEN

Wie wär’s damit: heute Waalweg, morgen Hochgebirge und übermorgen Kurpromenade? Neben unzähligen Spazier- und Wanderwegen zwischen 300 und 3.000 Höhenmetern können Sie aber auch auf zwei Rädern aufbrechen – einer alten Römerstraße entlang oder hoch auf die nächste Alm. Ein Vollzeit-Aktivprogramm? Nicht unser Ding! Lieber machen Sie IHR Ding!

AUF DEM ALGUNDER WAALWEG BIS NACH MERAN

(E)BIKE-TOUREN IN JEDER HÖHENLAGE

BILDERBUCHAUSBLICKE IM NATURPARK TEXELGRUPPE

WER DIE WAHL HAT…

…wählt den Waal. Mal plätschernd, mal gurgelnd, mal rauschend und mal glucksend erzählt er von vergangenen Zeiten. Die schmalen Wege entlang dieser uralten Bewässerungskanäle sind heute beliebte Spazierwege. Und gleich oberhalb der VillaVerde verläuft der mit Abstand schönste Vertreter seiner Art: der Algunder Waalweg. Er quert die sanften Weinhänge und Obsthaine und schließt bei Meran nahtlos an den berühmten Tappeinerweg an. Von der VillaVerde aus erreichen Sie den Algunder Waalweg in nur 25 Spazierminuten.

UNSER AUSFLUGSTIPP

Mit dem Retro-Sessellift in luftige Höhen

VON ALGUND RUCKZUCK AUF DIE ALM

Von Algund aus schweben Sie gemütlich mit dem Einzelsessellift durch die Weinberge und Wälder nach Vellau. Von dort bringt Sie der nostalgische Retro-Korblift direkt zur Leiter Alm auf 1.550 Metern Höhe. Oben angekommen, lohnt sich eine Einkehr in der beliebten Almhütte – genauso wie eine aussichtsreiche Wanderung auf dem Meraner Höhenweg.

DER VILLAVERDE-GUIDE

Insidertipps to go.

KLISCHEE ADE: LERNEN SIE SÜDTIROL VON EINER NEUEN SEITE KENNEN.

City & Kultur
CITY & KULTUR
Foodguide
FOODGUIDE