STADTLUST

Curious for Kurcity?

DIE MUST DO’S IN MERANO DOWNTOWN

Die VillaVerde liegt nur wenige Busminuten von der Kurstadt Meran entfernt und somit ganz nah an Thermenzauber, sonnenverwöhnten Promenaden und historischen Laubengeschäften. Über den Algunder Waalweg und den Tappeinerweg erreichen Sie die Altstadt auch zu Fuß und blicken während des gemütlichen Spaziergangs auf Palmen, Rebhänge und die Dächer Merans.

STADTBUMMELN
In der Meraner Altstadt
ZWISCHEN LAUBEN UND KURPROMENADEN

Wo sich im 14. Jahrhundert Händler und Kaufleute austauschten, reihen sich heute moderne Geschäfte, Boutiquen und gemütliche Lokale aneinander. Sich neu einkleiden unter den historischen Torbögen oder auf den sonnigen Promenaden einen spritzigen Aperitivo genießen – wir lieben beides!

BLÜTENMEERE
Die botanischen Gärten
PFLANZEN AUS ALLER HERREN LÄNDER

In den Gärten von Schloss Trauttmansdorff blüht es in allen Farben und Formen – von einheimischen Magnolienbäumen bis hin zu exotischen Gewächsen. Das botanische Wunderwerk lockt aber nicht nur Pflanzenfans, sondern auch internationale Musiker, deren Konzerten Sie an lauen Sommerabenden lauschen können.

KULTUR PUR
Meraner Must-see Museen
MEHR ALS NUR REGENPROGRAMM

Vor allem das Meraner Stadtmuseum im prachtvollen Palais Mamming sollte auf Ihrer Sightseeing-Liste nicht fehlen! Nicht weit davon entfernt: die landesfürstliche Burg und das Frauenmuseum. In den Räumen von Schloss Trauttmansdorff, wo einst Kaiserin Sissi residierte, hat sich das Museum für Tourismus eingenistet.

WHAT A FEELING
Abtauchen in der Therme
25 MAL WASSER, BLUBBERN UND LEICHTIGKEIT

Mögen unser 20-Meter-Pool und der Naturbadeteich noch so schön sein: Ein Besuch der Therme Meran gehört fast schon zur Pflichtkür für unsere Gäste: 25 Pools erwarten Sie hier im Innen- und Außenbereich. Das wertvolle Thermalwasser gelangt vom Vigiljoch über granitreiche Bergstollen in die Becken.

LOCAL SHOPPING
Die Märkte in Meran
ZUM STÖBERN, KOSTEN UND GENIESSEN

Auf dem Bauernmarkt am Ende der Galileistraße bieten heimische Bauern jeden Samstag höchstpersönlich ihre Produkte an. Auch auf dem Meraner Markt am Sandplatz wird samstags nur echtes „Made in Südtirol“ verkauft. Und wer antike Schätze genauso liebt wie wir, besucht den Flohmarkt auf der Winterpromenade – jeden letzten Samstag im Monat.

DER VILLAVERDE-GUIDE

Insidertipps to go.

KLISCHEE ADE: LERNEN SIE SÜDTIROL VON EINER NEUEN SEITE KENNEN.

Aktiv & Berge
AKTIV & BERGE
Foodguide
FOODGUIDE